hallo nachbar!

Zum 1. November 2022 oder früher suchen wir für unser Team in Düsseldorf eine/n


Sozialarbeiter/in (m/w/d)


für die Koordination der aufsuchenden Hilfe von „hallo nachbar!“ in einem Stadtbereich in Düsseldorf.


Zu Vision:teilen e.V./ Bereich:“hallo nachbar“


Das Anliegen von vision:teilen – eine franziskanische Initiative gegen Armut und Not – e.V. mit Sitz in Düsseldorf ist die Hilfe für Menschen in Armut und Not entsprechend unserer Orientierung an der Spiritualität des hl. Franz von Assisi. Dies gilt sowohl für die Standorte Düsseldorf und Wuppertal, als auch darüber hinaus in den Ländern unserer Projektpartner von vision:teilen international. Unsere Unterstützung gilt weltweit Menschen in Armut und Not und überall dort, wo Menschen bereit sind miteinander zu teilen und gemeinsam an der eigenen Zukunft zu bauen. Dabei arbeiten wir vorrangig mit nationalen und internationalen kirchlichen Partnern und Strukturen zusammen.


Der Bereich „hallo nachbar!“ widmet sich vereinsamten Mitbürger*innen („Nachbar*innen“) in Düsseldorf und sucht sie soweit wie möglich in soziale Netze zurück zu vermitteln. Als aufsuchende Hilfe arbeitet“ hallo nachbar“ mit vielen Ehrenamtlichen bei der Begleitung der vereinsamte Nachbar*innen zusammen. Bei der hier ausgeschriebenen Stelle geht es um die Koordination und Leitung der “ hallo nachbar“-Gruppe im Süden Düsseldorfs sowie beim Rheinwohnungsbau in den Düsseldorfer Quartieren.

Ihre Aufgabenstellung:

Im Bereich „hallo nachbar!“
- Erstbesuche bei hilfesuchenden Personen
- Erstgespräche mit Ehrenamtlichen
- Vermittlungsgespräche zwischen hilfesuchender Person und Ehrenamtlichem
- Begleitung der Ehrenamtlichen und „Nachbar*innen“
- Weitervermittlung der Nachbar*innen in andere Hilfesysteme
- Netzwerkarbeit mit anderen Einrichtungen
- Gestaltung und Durchführung von Team-Treffen, Schulungen, Workshops (Abendtermine, ca. 1/Monat)
- Übernahme von organisatorischen und administrativen Aufgaben
- Aktive und kreative Mitarbeit bei dem Ausbau der Organisation sowie Mitgestaltung weiterer Veranstaltungen des Projekts


 Im Bereich Rheinwohnungsbau (RWB):
Ihre Aufgabe ist entsprechend der Methode von „hallo nachbar!“ die
- aufsuchende Unterstützung der Mieter*innen vom RWB
- Hilfe bei Anträgen
- Unterstützung bei der Kommunikation mit Ämtern
- Eventuelle Weitervermittlung an BeWo oder Ähnliches
- Zusammenarbeit mit Hauswarten und Kundenbetreuer*innen

Das bringen Sie mit:

- Abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich
(Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Heilpädagogik, Pädagogik, Erziehungswissenschaften, o.ä.)
- Beherrschung des MS Office Pakets, insbesondere Word, Excel und PowerPoint
- Eigeninitiative, selbständige und strukturierte Arbeitsweise
- Ausgeprägte Fähigkeit zur Empathie, aber auch das Vermögen, die nötige professionelle Distanz zu wahren
- Freude an konzeptioneller Arbeit und Projektentwicklung
- Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein
- Kontakt und Entscheidungsfähigkeit
- Bereitschaft zu flexiblem Arbeiten (Abendtermine, in Ausnahmefällen am Wochenende)
- Führerschein PKW erwünscht


Worauf Sie sich freuen können:

- Unbefristete Anstellung nach der Probezeit
- Eine spannende, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit
- Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten und Möglichkeit zum Homeoffice
Familienfreundliche Atmosphäre und ein sympathisches, hochmotiviertes Team
- Intensive Einarbeitung
- Eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
- Austausch- und Reflexionsmöglichkeiten mit anderen Mitarbeiter*innen, kollegiale Fallberatung
- Die Mitarbeit bei einem renommierten Verein in Düsseldorf
- Kennenlernen anderer Projektbereiche des Vereins


Konditionen des Stellenangebotes:

Arbeitszeit: bevorzugt zwischen 32 und 36 Stunden (sowie nach Absprache)
Vergütung: in Anlehnung an TVöD für Sozialarbeiter*innen: SUE 11b
Bewerbungszeitraum: 25.07.2022 – 26.08.2022
Frühestmöglicher Arbeitsbeginn: 1. Oktober 2022

Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Websites unter www.vision-teilen.org sowie www.hallonachbar.org
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorab per Email an: hallo-nachbar@vision-teilen.org. Für Rückfragen steht Ihnen zwischenzeitlich Julia Ritter, hallo-nachbar@vision-teilen.org, Tel.: 0211 - 153060 gern zur Verfügung.